Venedig - immer eine Reise wert!
16431
post-template-default,single,single-post,postid-16431,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Venedig – immer eine Reise wert!

Venedig – der Canal Grande, die Rialto-Brücke, der Markusplatz, die Basilica Santa Maria della Salute – so viele wunderschöne Plätze! Obwohl gerade die Zeit um den Jahreswechsel mit den Vorbereitungen der kommenden Hochzeitsfotografie dicht gepackt ist und alle Termine geplant und organisiert werden, haben wir uns kurzfristig entschlossen, uns ein paar Tage in der italienischen Lagunenstadt zu erholen.

Also schnell die Koffer und natürlich auch die Kameraausrüstung gepackt und ab geht die Post! Wir hatten das Glück, direkt zwischen San Marco und der Rialto-Brücke zu wohnen, wodurch ich es nie weit zu den bekannten Foto-Hotspots hatte. Zwar war es recht kalt, als ich so ab 6 Uhr morgens – dem späten Sonnenaufgang sei Dank – unterwegs war, aber immerhin waren noch recht wenige Menschen auf den Beinen. Wettermäßig hatten wir auch Glück und wurden am ersten Morgen mit herrlichem Nebel belohnt. Gerade bei Langzeitbelichtungen ergibt sich dadurch eine herrlich mystische Stimmung, die perfekt zu Venedig passt. Perfekte Landschaftsfotos garantiert 🙂

Leider waren die vier Tage wieder viel zu schnell um. Man (oder vielleicht auch nur ich?) braucht einfach eine gewisse Zeit, um sich auf diese Stadt einzustellen. Es gibt so viele – auch noch unerschlossene – Plätze, die es zu fotografieren lohnt. Gerade außerhalb der Hauptinsel gibt es noch viel zu entdecken. Ich freu mich auf jeden Fall schon auf meinen nächsten Besuch in dieser schönen Stadt. Mein Vorsatz wäre ja, zumindest einmal im Jahr wieder zu kommen. Vielleicht das nächste Mal schon im November mit der Hoffnung auf noch mehr Nebel 🙂

Natürlich würde ich mich auch sehr freuen, wenn jemand Interesse am Kauf dieser wundervollen Aufnahme hätte. Mehr Informationen dazu gibt es im Bereich Landschaftsfotografie. Was dafür zu tun ist? Einfach Kontakt mit mir aufnehmen 🙂

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.