Erfahren Sie mehr Über Mich - Roman Huditsch, Burgenland
15553
page-template-default,page,page-id-15553,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Erfahren Sie mehr über mich und meine Fotografie

Roman Huditsch kisebb

Hallo, mein Name ist Roman… und die Fotografie ist meine absolute Leidenschaft, die ich nach mehr als zehn Jahren – puh, ist das wirklich schon so lange her? – auch zu meinem Beruf gemacht habe.

 

Im Laufe der letzten Jahre habe ich mich vor allem auf die Bereiche Hochzeitsfotografie, Paarshootings und Portraits auf der einen und Landschaftsfotografie auf der anderen Seite spezialisiert.

 

Bei der Arbeit mit Menschen ist es mir besonders wichtig, mir Zeit für mein Gegenüber zu nehmen und eine Vertrauensbasis aufzubauen.

 

Ich finde, dass die Bilder nämlich erst dann dieses besondere Etwas erhalten, das einen auch noch nach Jahren beim Betrachten fasziniert – sei es ein natürliches Lachen, ein Funkeln in den Augen oder dergleichen.

 

Außerdem reizt es mich, immer wieder etwas Neues auszuprobieren, bekannte Wege zu verlassen und meiner Kreativität – natürlich immer in Abstimmung mit den Kunden – freien Lauf zu lassen.

 

So entstehen Fotos, die nicht alltäglich, sondern immer etwas Besonderes sind.

Meine Urlaube verbringe ich meist damit, in fremde Länder zu reisen, um dort einzigartige Landschaften zu fotografieren. Jedes Land hat seinen eigenen Reiz, den ich gerne in meinen Fotos festhalten möchte. Meine bisherigen Reisen haben mich schon nach Russland, Island, England und in die USA geführt – um nur einige wenige zu nennen.

 

Natürlich bin ich auch immer wieder in Österreich unterwegs, um neue Spots zu erkunden und besondere Lichtstimmungen einzufangen. Neben dem Burgenland mit seinem Neusiedler See und dem Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel zählen auch die Kärntner Seen sowie das Salzkammergut zu meinen bevorzugten Zielen.

Ich bin sehr froh, dass ich mit meiner Frau Irene und meinem Sohn Nils eine Familie habe, die mich nicht nur bei meiner fotografischen Tätigkeit unterstützt, sondern das Reisen auch genauso liebt wie ich.

Was gibt es Schöneres, als einen Sonnenuntergang am brandenden Meer gemeinsam mit der Familie und einer Kamera zu erleben?

Ich denke, dass einen guten Fotografen nicht seine Ausrüstung auszeichnet, sondern sein Wille, nicht den einfachsten Weg zum Bild zu beschreiten. Denn oft ergibt sich das beste Motiv erst auf den zehnten Blick.